Bessenbach

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Bauleitplanung

Datenschutzrechtliche Informationspflichten im Bauleitplanverfahren nach Art. 13 und 14 DSGVO

Nachfolgend finden Sie die allgemeine Veröffentlichung der Bekanntmachung über die datenschutzrechtliche Informationspflichten im Bauleitplanverfahren nach Art. 13 und 14 DSGVO. Diese Bekanntmachung wurde im Amts- und Mitteilungsblatt der Gemeinde Bessenbacgh vom 17.01.2020  veröffentlicht.

Datenschutzrechtliche Informationspflichten im Bauleitplanverfahren (pdf-Datei mit 30 KB)

Für nach dem 17.10.2019 eingeleitete Verfahren der Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden (§ 3 und § 4 BauGB) wird es fortan eine auf das konkret bezogene Bauleitplanverfahren angepasste Veröffentlichung geben.

Aktuelle Planungen und derzeit laufende Verfahren

Um Informationen über aktuelle Bauleitplanungs-Verfahren der Gemeinde Bessenbach zu erhalten, klicken Sie bitte auf folgenden Link:

AKTUELLE BAULEITPLANUNGS-VERFAHREN

Bauleitplanung online

Die Gemeinde Bessenbach stellt als Service für ihre Bürger und beauftragte Planer ihre Bauleitpläne zum Abruf zur Verfügung. Wir bitten jedoch zu beachten, dass dieser Service nicht die Rechtsverbindlichkeit der Originalpläne ersetzt. Nur der Originalplan gibt im Sinne des BauGB die gültige Rechtslage wieder.

Für rechtsverbindliche Auskünfte wenden Sie sich bitte an unser Bauamt.

Bebauungspläne

Gemarkung Keilberg

BayernViewer-Bauleitplanung

In Zusammenarbeit mit der Bayerischen Vermessungsverwaltung sind die vorhandenen gemeindlichen Bebauungspläne auch unter der Anwendung »BayernViewer Bauleitplanung« abrufbar. Auf dieser kostenfreien Internetplattform kann sich der Nutzer über die Bebauungspläne in Bessenbach sowie deren Festsetzungen informieren. Dies erspart den Planern bzw. Bürgern in vielen Fällen den Gang zur Behörde.

Konzepte - informelle Rahmenplanung

Im nördlichen Altortbereich von Keilberg treffen Gewerbe/Industrie und Wohnen direkt aufeinander. Diese städtebauliche und planungsrechtlich schwierige Gemengelage kann formal, d.h. durch einen Bebauungsplan, nicht gelöst werden.

Der Gemeinderat Bessenbach hat daher am 30.11.2021 ein städtebaulich strategisches informelles Rahmenkonzept für die nördliche Ortsmitte von Keilberg beschlossen, das im Rahmen einer Bürgerbeteiligung mit den Anliegern und den zuständigen Fachbehörden abgestimmt wurde und Gemeinderat und Gemeindeverwaltung als Rahmenplanung und Richtschnur für die künftige Entwicklung des betreffenden Bereiches dienen soll.

Informelles Rahmenkonzept
Ergebnissicherung