Bessenbach

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Aktuelles in der Übersicht

Friedhof Keilberg

Die Errichtung neuer Parkplätze und die Erneuerung der Zufahrt am Friedhof Keilberg konnte vor einigen Wochen bis auf einige kleinere Restarbeiten fertig gestellt werden. Insgesamt stehen jetzt 40 neue Stellplätze zur Verfügung, davon drei Behinderten-Stellplätze. Der Parkplatz sowie die Zufahrt haben eine neue energiesparende LED-Beleuchtung bekommen, die in diesem Zuge auch auf den Zugang bzw. Treppenbereich ausgeweitet wurde. Vom Parkplatz aus wurden neue Zuwegungen zu den bestehenden Wiesengrundstücken angelegt und im Übergangsbereich ein Zaun als Sicht- und Absturzsicherung errichtet. Mit der Baumaßnahme begonnen wurde bereits im Juli 2019. Zuvor und während der Baumaßnahme waren viele Detailabstimmungen erforderlich. Besonders erwähnt werden sollte hier die artenschutzrechtliche Baubegleitung mit dem Schutz unserer Tierwelt sowie das Pflanzen heimischer Blühwiesen, Stauden und verschiedener Obstbäume als Übergang zum Wald-/Wiesenbereich. Wegen starker Regenfälle kam es während der Bauphase teilweise zu Verzögerungen im Bauablauf. Auch musste nach Erkenntnissen zum schwachen Unterbau der Zufahrt diese grundhaft erneuert werden, was ursprünglich nicht geplant war.

Die Gesamtbaukosten der Maßnahme liegen bei ca. 460.000,00 €. Mit dem größeren Parkplatz und der verbreiterten Zufahrt konnte ein langegehegter Wunsch der Besucherinnen und Besucher des Friedhofes Keilberg erfüllt werden. Ich denke, die Maßnahme ist sehr gut gelungen und wird zu einer deutlichen Verbesserung der vorherigen beengten und gefährlichen Situation beitragen. Mein Dank geht an die bauausführende Firma MHT aus Krombach, das Ingenieurbüro FKS-Infrastruktur sowie an das Team des gemeindlichen Bauamtes für die gute Arbeit!

Christoph Ruppert
1. Bürgermeister