Gemeinde Bessenbach

Seitenbereiche

Volltextsuche

Facebook RSS

Rathaus Aktuell

KW 41 - Glasfaserausbau Deutsche Glasfaser

Glasfaserausbau im WEstSPEssart durch die Deutsche Glasfaser

Haben Sie sich schon Gedanken über das Angebot der Deutschen Glasfaser gemacht? Vielleicht sind dabei auch noch einige Fragen aufgekommen, die Sie gerne beantwortet wüssten. Die Damen und Herren der Deutschen Glasfaser stehen Ihnen dafür bei ihren Hausbesuchen oder im Servicepoint in den einzelnen WESPE-Gemeinden gerne zur Verfügung. Wenn Sie sich lieber mit Ihren Mitbürgern austauschen möchten, besteht eine Möglichkeit dazu in der öffentlichen Facebook-Gruppe „Glasfaser für die WESPE“. Außerdem beantwortet die WESPE an dieser Stelle jeweils eine der am häufigsten gestellten Fragen.

Heutige Frage: "Mir ist zu Ohren gekommen, dass die Deutsche Glasfaser verkauft werden soll. Welchen Einfluss hat der Verkauf auf das Projekt im WEstSPEssart?"

Antwort: Die Gerüchte über einen zeitnahen Verkauf des Unternehmens Deutsche Glasfaser sind uns bekannt und natürlich haben wir dieses Thema mit unserem Ansprechpartner bei der Deutschen Glasfaser besprochen. Dabei wurde uns Folgendes mitgeteilt: Die Gerüchte um einen Verkauf seien „absoluter Humbug“ und das Unternehmen werde zeitnah nicht verkauft. Richtig sei allerdings, dass die Deutsche Glasfaser derzeit neue Investoren suche, da sie – wie bei den Infoabenden geschildert – ihr Ziel von 750.000 Haushaltsanschlüssen bald erreichen wird und um weitere Haushalte anschließen zu können neues Geld benötigt. Diese Investorensuche sei in der Presse fälschlicherweise als Verkauf bezeichnet worden.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag auch:13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Gemeindeverwaltung Bessenbach - Ludwig-Straub-Straße 2 - 63856 Bessenbach - Fon: 06095 97110 - Fax: 06095 971130 - E-Mail schreiben