Gemeinde Bessenbach

Seitenbereiche

Volltextsuche

Facebook RSS

Rathaus Aktuell

Datenschutzgrundverordnung

Am 25. Mai ist die Übergangsfrist der 2016 in Kraft getretenen Datenschutzgrundverordnung abgelaufen und muss ab dann konsequent umgesetzt werden. Grundsätzlich ist diese Verordnung eine wichtige Sache, schützt sie doch vor großen „Datensammelkonzernen“ wie die diversen „Social-Media-Unternehmen. Wie so oft, ist die Verordnung aber auch mit viel Bürokratie verbunden. Die Verunsicherung durch die „Scharfstellung“ der Verordnung ist bei den ehrenamtlich geführten, gemeinnützigen Vereinen riesengroß. Weder die Verbände und noch viel weniger die ehrenamtlichen Vereinsvorsitzenden sind in der Lage, eine finale rechtliche Einschätzung zu treffen, was die Vereine - mit vertretbarem Aufwand - tun müssen, um nicht Gefahr zu laufen, Bußgelder bezahlen zu müssen. Der Bayerische Blasmusikverband unter seinem Präsidenten Peter Winter hat deshalb eine Online-Petition gestartet mit dem Ziel, Erleichterungen für ehrenamtlich geführte, gemeinnützige Vereine bei den Dokumentationspflichten sowie Verzicht auf Bußgelder (Mahnung und Beratung) zu erreichen. Es geht darum, die Anforderungen für die ehrenamtlich geführten Vereine auf ein notwendiges Maß zu reduzieren, Rechtsicherheit zu schaffen und die Angst vor hohen Bußgeldzahlungen zu nehmen.

Da nicht nur die Musikvereine, sondern ALLE Vereine bzw. ehrenamtlich Engagierte betroffen sind hier der Link zur Petition: https://www.openpetition.de/petition/online/datenschutzgrundverordnung-erleichterungen-fuer-gemeinnuetzige-vereine

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag auch:13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Gemeindeverwaltung Bessenbach - Ludwig-Straub-Straße 2 - 63856 Bessenbach - Fon: 06095 97110 - Fax: 06095 971130 - E-Mail schreiben