Gemeinde Bessenbach

Seitenbereiche

Volltextsuche

Facebook RSS

Rathaus Aktuell

Lückenschluss des Geh- und Radweges

Der Gemeinderat hat bereits vor einigen Jahren die Verbesserung der unzureichenden Situation im Bereich der südlichen Ortseinfahrt Keilberg an der Gehweg-Engstelle im Bereich des Anwesens Hauptstraße 79 (Schreinerei Hock) als dringend erforderlich erachtet. Ein ausreichend breiter Geh- und Radweg würde insbesondere den zahlreichen Schülern aus Keilberg, die diese Engstelle auf ihrem täglichen Schulweg passieren, aber auch allen anderen Fußgänger und Radfahrer deutlich mehr Sicherheit bieten. Nach Abschluss der Ausbauarbeiten an der OD Keilberg sowie schier endlos erscheinenden Genehmigungs- und Zuwendungsverfahren kann diese wichtige Maßnahme nun endlich begonnen werden. Zusammen mit dem Lückenschluss des Geh- und Radweges wird auch noch die hier befindliche Haltestelle barrierefrei ausgebaut.

Die Bushaltstelle „Blumenstraße“, Fahrtrichtung Unterbessenbach, wird während der Bauzeit an den Parkplatz „Spessartstraße“ verlegt. Um den Fußgängern und Radfahrern, insbesondere den Schulkindern, eine gefahrlose Umgehung/Umfahrung des Baustellenbereiches zu bieten, wurde außerdem bereits vor einiger Zeit im hinteren Bereich des Parkplatzes an der Raiffeisenbank Waldaschaff-Heigenbrücken ein Brückenübergang über den Michelbach geschaffen. Diese Umleitung ist während der Bauphase unbedingt in Anspruch zu nehmen!

Die Bauzeit wird – entsprechend geeignete Witterung vorausgesetzt - voraussichtlich bis Ende Oktober 2019 dauern. Dabei werden bewusst auch die Sommerferien mit in Anspruch genommen, da hier das Verkehrsaufkommen deutlich geringer ist und auch keine Schulbusse fahren. Die ausführende Firma ist zudem bemüht, die Einschränkungen auf ein Minimum zu begrenzen.

Dennoch sind Unannehmlichkeiten und Behinderungen während der Bauphase leider nicht zu vermeiden. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Franz Straub, 1. Bürgermeister

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag auch:13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Gemeindeverwaltung Bessenbach - Ludwig-Straub-Straße 2 - 63856 Bessenbach - Fon: 06095 97110 - Fax: 06095 971130 - E-Mail schreiben