Gemeinde Bessenbach

Seitenbereiche

Volltextsuche

Facebook RSS

Dienstleistungen

Werkstätten für Menschen mit Behinderung
Beschreibung

Menschen mit Behinderung, die wegen der Art und Schwere ihrer Behinderung nicht, noch nicht oder noch nicht wieder auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt tätig sein können, bieten Werkstätten für Menschen mit Behinderung und Blindenwerkstätten eine angemessene berufliche Bildung und Beschäftigung; es sind Einrichtungen zur Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Arbeitsleben und zur (Wieder-)Eingliederung in den allgemeinen Arbeitsmarkt. Werkstätten müssen staatlich anerkannt sein.

§ 136 Sozialgesetzbuch IX, § 56 Sozialgesetzbuch XII

Die Werkstatt steht allen Menschen mit Behinderung unabhängig von Art und Schwere der Behinderung offen, sofern erwartet werden kann, dass sie spätestens nach Teilnahme an Maßnahmen im Berufsbildungsbereich ein Mindestmaß wirtschaftlich verwertbarer Arbeitsleistung zu erbringen im Stande sind.

Wegen der Sozialversicherungspflicht Menschen mit Behinderung, soziale Sicherung für

Agenturen für Arbeit; Zentrum Bayern Familie und Soziales; Bezirke; Behindertenwerkstätten
Zuständiges Amt
Zentrum Bayern Familie und Soziales
Hausanschrift
Kreuz 25
95445 Bayreuth
Postanschrift
Postfach
95440 Bayreuth
Fon:
+49 (0)921 605-03
Fax:
+49 (0)921 605-3903
zurück
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag auch:13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Gemeindeverwaltung Bessenbach - Ludwig-Straub-Straße 2 - 63856 Bessenbach - Fon: 06095 97110 - Fax: 06095 971130 - E-Mail schreiben