Gemeinde Bessenbach

Seitenbereiche

Volltextsuche

Facebook RSS

Projekt "Wohnen im Alter"


Wie viele andere Gemeinden wird Bessenbach demografisch bedingt immer älter. Der Anteil der Bürger über 65 Jahre beträgt in unserer Gemeinde heute schon knapp 20%.

Um den Bedürfnissen älterer Einwohner gerecht zu werden, hatten Ende April 2016 alle Bessenbacher Senioren ab 65 Jahre einen Fragebogen zugestellt bekommen mit der Bitte, die aufgelisteten Punkte zu Ihrer Lebenssituation zu beantworten. Der Schwerpunkt hierbei lag auf dem Bereich „Wohnen im Alter“. Völlig anonym wurde abgefragt, wie es um die derzeitige Wohnsituation der Zielgruppe bestellt ist. Ob Miete oder Eigenheim, mit Familie oder alleine, barrierefrei oder mit Hindernissen – viele Detailfragen, die aufzeigen können, ob es nötig ist, zukünftig weitere altersgerechte Einrichtungen bzw. Pflegeangebote im Ort anbieten zu müssen. Gerade in der heutigen Zeit ist es nicht mehr selbstverständlich, dass eine Betreuung im Haushalt der Kinder möglich ist. Aber auch die Mobilität, Einkaufsmöglichkeiten oder Freizeitangebote in den Ortsteilen waren zu beurteilen.

Die Daten wurden bis Ende Mai gesammelt und anschließend ausgewertet. Das Projekt wurde von Herrn Daniel Ringlstetter im Rahmen seines Masterstudienganges „Pflege- und Gesundheitsmanagement“ zusammen mit dem Seniorenausschuss der Gemeinde entwickelt.

Hier die Ergebnisse:

Auswertung gesamt
Auswertung Männer
Auswertung Frauen
Auswertung in Kurzform mit den prägnantesten Ergebnissen

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag auch:13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Gemeindeverwaltung Bessenbach - Ludwig-Straub-Straße 2 - 63856 Bessenbach - Fon: 06095 97110 - Fax: 06095 971130 - E-Mail schreiben