Gemeinde Bessenbach

Seitenbereiche

Volltextsuche

Facebook RSS

Keilberg

Ortsteil Keilberg

Bessenbach-Keilberg
Bessenbach-Keilberg

Der Ortsteil Keilberg ist sowohl hinsichtlich der Fläche als auch der Einwohnerzahl der größte der drei Ortsteile (ca. 2.350 Einwohner, 1.693 ha Fläche entspricht rund 56% der Fläche Bessenbachs). Auch dieser Ortsteil hat sich seinen ländlichen Charme bewahren können. So wird vor allem in den kleineren Ortschaften um das Dorf - es handelt sich um Frauengrund, Steiger, Unterbessenbach, Waldmichelbach und Weiler - noch eine rege und intensive Landwirtschaft betrieben. Die Lage unmittelbar an der Bundesautobahn A 3, einer der wichtigsten europäischen Verkehrsschlagadern, bietet jedoch auch eine hervorragende verkehrstechnische Anbindung, die insbesondere für die in Keilberg angesiedelten Firmen und Betriebe einen großen Standortvorteil mit sich bringt.

Früher gab in Keilberg die Land- und Forstwirtschaft den Menschen Arbeit und ein oft kärgliches Brot. Erst mit der einsetzenden Industrialisierung zeichnete sich eine Besserung ab. Viele Männer gingen in die Städte im Rhein-Main- und Ruhrgebiet und verdienten dort als Bauhandwerker den Unterhalt für die Familien. In Keilberg wurde nach dem 2. Weltkrieg eine Achsenfabrik gegründet, die heute als SAF-HOLLAND zu einem weltweit anerkannten Unternehmen geworden ist.

Keilberg im Frühling
Keilberg im Frühling
Der Keilberger Kirchberg
Der Keilberger Kirchberg
Blick vom "Franziskus" auf Steiger
Blick vom "Franziskus" auf Steiger
Waldmichelbach
Waldmichelbach
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag auch:13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Gemeindeverwaltung Bessenbach - Ludwig-Straub-Straße 2 - 63856 Bessenbach - Fon: 06095 97110 - Fax: 06095 971130 - E-Mail schreiben