Gemeinde Bessenbach

Seitenbereiche

Volltextsuche

Facebook RSS

Denkmäler

Denkmäler und Denkmalschutz

Kirchberg Oberbessenbach
Kirchberg Oberbessenbach

Denkmäler sind Zeugnisse der kulturellen Entwicklung der Menschheit, denen im Rahmen der Erinnerungskultur ein besonderer Wert zugesprochen wird. Der Wert kann aus künstlerischer, politischer, technischer, städtebaulicher oder landschaftsgestalterlicher Leistung resultieren. Ebenso fallen darunter historische Ereignisse oder der Erhalt von naturhistorischen Zuständen. Als schützenswertes Gut kann ein Denkmal Denkmalschutz genießen.

Denkmalschutz dient dem Schutz von Kulturdenkmalen. Sein Ziel ist es, dafür zu sorgen, dass Denkmale dauerhaft erhalten und nicht verfälscht, beschädigt, beeinträchtigt oder zerstört und dass Kulturgüter dauerhaft gesichert werden.

Baudenkmäler, Bodendenkmäler und bestimmte bewegliche Denkmäler in Bayern werden in die Denkmalliste eingetragen, die vom Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege geführt wird. Um möglichst alle Baudenkmäler Bayerns zutreffend in der Liste aufzuführen, wird es laufend fortgeschrieben. Die Denkmalliste dient in erster Linie als Hilfsmittel für die Denkmalschutzbehörden, ist überdies aber auch ein wichtiges Informationsmittel für interessierte Bürgerinnen und Bürger.

Die Denkmäler in Bayern - natürlich auch diejenigen, die sich in Bessenbach befinden - sind auf der Internetseite des Landesamtes für Denkmalpflege im sog. "BayernViewer-denkmal" kartografisch dargestellt.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag auch:13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Gemeindeverwaltung Bessenbach - Ludwig-Straub-Straße 2 - 63856 Bessenbach - Fon: 06095 97110 - Fax: 06095 971130 - E-Mail schreiben